Coconut Beach Saarlouis (D) in Saarlouis
Club
Infos
Events
Mottotage
Kontakt
Anfahrt
Besonderheiten
  • Ja
  • Kostenloses Essen
  • Kostenlose Soft-Drinks
  • Bier vom Fass
  • Blickgeschützter Parkplatz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Sport-Live-Übertragung
  • Außenanlage (Garten)
  • Spielautomaten vorhanden
  • Übernachten möglich
  • Whirlpool Indoor
  • Professionelle Massage
  • Finnische Sauna
  • Dampfbad
  • Solarium
  • Nein
  • Kostenloses Bier
  • Cocktails
  • Warmes Abendessen
  • Behindertengerecht
  • Kostenloses WLAN
  • Klimatisiert
  • EC-Automat / Zahlung
  • Porno-Kino
  • SM Raum
  • Whirlpool Outdoor
  • Swimmingpool Indoor
  • Swimmingpool Outdoor
  • Live Shows
  • Live DJ
  • Abholung möglich
  • Wertfächer
Weitere Besonderheiten
Übernachtungsmöglichkeiten bis 11 Uhr morgens inkl. Jacuzzi 150 EUR.
Größe / Fläche
Innen: 600 m2
Außen: 400 m2
Was Sie im Coconut Beach Saarlouis (D) erwartet

Die Coconut-Beach-Kette hat in den Jahren 2010/2011 in Wallau bei Hofheim am Taunus, Kaiserslautern und Saarlouis drei Saunaclubs eröffnet, die ursprünglich als Discountpreisclubs, teilweise auch als Pauschalclubs konzipiert waren. Seit 2014 hat man nicht zuletzt mit Blick auf die sich verschärfende Gesetzeslage die Strategie

geändert, die Clubs präsentieren sich nun als normale Saunaclubs, sind aber immer noch fokussiert auf den Markt der Billigclubs. Die Infrastruktur der drei Häuser ist mit jeweils großer moderner Lounge und kleinem Wellnessbereich durchaus ansehnlich. Alle Coconut-Beach-Clubs verfügen darüber hinaus über

ein kleines Außengelände, außerdem über ein Domina-Studio mit separatem Eingang. Die betreffende Dame ist wechselweise in einem der Häuser anzutreffen. Der Saunaclub --> Royal in Mühlhausen/Thüringen ist ein Partnerclub der Coconut-Beach-Clubs. Die Dependance in Kaiserslautern ist derzeit geschlossen.


Wettervorhersage für Saarlouis
° ° °
Öffnungszeiten
Montag
12:00 — 02:00
Dienstag
12:00 — 02:00
Mittwoch
12:00 — 02:00
Donnerstag
13:00 — 04:00
Freitag
13:00 — 04:00
Samstag
13:00 — 04:00
Sonntag
13:00 — 02:00
Preise
Eintrittspreis: 30 EUR

"Angebot 1:
30 EUR (zeitlich nicht begrenzt)
Angebot 2:
3-Stunden-Ticket = 69,99 EUR (beinhaltet 2 Gutscheine)
Angebot 3:
5-Stunden-Ticket = 99,99 EUR (beinhaltet 4 Gutscheine).
Die Zahlung des Entgelts berechtigt die Gäste zur Nutzung des Wellnessangebots inkl. Bademantel, Badeschlappen, Handtücher und Spindschlüssel."
__EN__ "Offer 1:
30 EUR (not limited in time)
Offer2:
3-hour ticket = 69,99 EUR (includes 2 vouchers)
Offer 3:
5-hour ticket = 99.99 EUR (includes 4 vouchers).
The payment of the fee entitles the guests to use the spa offer incl. bathrobe, slippers, towels and locker key."

Spaß ab: 70 EUR

"Angebot 1:
30 EUR (zeitlich nicht begrenzt)
Angebot 2:
3-Stunden-Ticket = 69,99 EUR (beinhaltet 2 Gutscheine)
Angebot 3:
5-Stunden-Ticket = 99,99 EUR (beinhaltet 4 Gutscheine)."
Line-up Range: Min |5-15| Max

Infos zur Stadt

Saarlouis
Onomastik: Sarre-Louis (mit Bezug auf Ludwig XIV.), zwischenzeitlich auch Sarre-Libre, Saarlautern
erste urkundliche Erwähnung: 1680 n. Chr. unter Ludwig XIV. als Festungsstadt gegründet
Einwohnerzahl: 35.000
Fläche: 43,27 km²
Bundesland: Saarland
KFZ-Kennzeichen: SLS
Fluss: Saar
Der Club Coconut Beach befindet sich in Saarlouis-Fraulautern.

Saarlouis ist die die sechstgrößte Stadt im Saarland und befindet sich ungefähr 25 Kilometer nordwestlich von Saarbrücken in unmittelbarer Nähe zur französischen Grenze. Sie entstand nach dem Frieden von Nimwegen im Jahre 1679, bei dem Lothringen an Frankreich fiel und Ludwig XIV. auf dem früheren Gelände der Abtei Wadgassen eine Festungsstadt errichten ließ. Die ehemalige Festung Saarlouis (Sarre-Louis, 1793-1810 Sarre-Libre) bestimmt auch heute noch den sechseckigen Grundriss der Innenstadt. Ab 1887 wurde die Festung geschleift, erhalten sind noch Wälle - heute als Kasematten gastronomisch genutzt - und Gräben aus der damaligen Zeit.
1815 fiel Saarlouis an Preußen; nach dem Ende des Ersten Weltkriegs 1918 wurde Saarlouis wiederum von Frankreich besetzt und kam unter die Verwaltung des Völkerbundes. 1935 wurde das Saargebiet zum 1. März 1935 wieder Teil des Deutschen Reichs und hieß fortan Saarlautern. Der Name Saarlouis wurde nach dem Krieg 1945 wieder eingeführt. Die Stadt ist seit 1972 Garnisonsstadt der Bundeswehr. Sie ist mit der Autobahn A8/A620 gut erreichbar und besitzt einen eigenen Bahnhof.
Der alte Paradeplatz (Place d’Armes) mit seiner barocken Kommandantur heißt heute Großer Markt und ist der zentrale Platz in der Innenstadt. Dort befindet sich auch die katholische Pfarrkirche St. Ludwig, das wichtigste Sakralgebäude in Saarlouis, das aus dem Jahre 1685 stammt. Das an der Ecke Großer Markt/Deutsche Straße befindliche Rathaus wurde in den Jahren 1951-54 errichtet.
Wichtigster Arbeitgeber in der Stadt ist das Ford-Werk im Industriegebiet Röderberg. Darüber hinaus besteht Im Rahmen einer industrigeschichtlich eng verflochtenen Entwicklung eine rege Kooperation auf wirtschaftlichem Gebiet zwischen Saarlouis und dem benachbarten Dillingen.
Michel Ney, Napoleons berühmter Feldmarschall, sowie Heinrich Marx, der Vater von Karl Marx, und Oskar Lafontaine wurden in Saarlouis geboren.

Übernachtung in der Nähe des Clubs

Landgasthaus Molitor (0,9 Km)
Beethovenstraße 1
66740 Saarlouis
Hotel Europa (1,2 Km)
Rodener Str. 56
66740 Saarlouis
https://www.stadthotel-europa.de

Entfernungsangaben sind Luftlinie