FKK Babylon Elsdorf/Köln (D) in Elsdorf
Club
Infos
Events
Mottotage
Kontakt
Anfahrt
Besonderheiten
  • Ja
  • Kostenloses Essen
  • Kostenlose Soft-Drinks
  • Kostenloses Bier
  • Bier vom Fass
  • Warmes Abendessen
  • Behindertengerecht
  • Blickgeschützter Parkplatz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Sport-Live-Übertragung
  • Klimatisiert
  • Außenanlage (Garten)
  • EC-Automat / Zahlung
  • Porno-Kino
  • Spielautomaten vorhanden
  • Whirlpool Indoor
  • Whirlpool Outdoor
  • Swimmingpool Outdoor
  • Professionelle Massage
  • Finnische Sauna
  • Dampfbad
  • Nein
  • Cocktails
  • Kostenloses WLAN
  • SM Raum
  • Übernachten möglich
  • Swimmingpool Indoor
  • Solarium
  • Live Shows
  • Live DJ
  • Abholung möglich
  • Wertfächer
Weitere Besonderheiten
Übernachtung möglich (50 EUR).
FKK Babylon Elsdorf
FKK Babylon Elsdorf

FKK Babylon Elsdorf
FKK Babylon Elsdorf

FKK Babylon Elsdorf
FKK Babylon Elsdorf

Größe / Fläche
Innen: 700 m2
Außen: 300 m2
Was Sie im FKK Babylon Elsdorf/Köln (D) erwartet

Das Babylon ist ein Traditionsclub aus der Frühzeit der Saunaclubs, old-fashioned im besten Sinne des Wortes und einer der wenigen echten FKK-Clubs im Rheinland. Der hervorragend geführte Club genießt in der Region sowie bei Gästen aus den Niederlanden, Belgien und Frankreich hohes Ansehen, nicht zuletzt weil seitens der Geschäftsführung auf ein hohes Serviceniveau geachtet wird. Wem rheinländischer Frohsinn und gemütlich-frivoles Beieinander in einem eher

überschaubaren Club mehr bedeuten als die bisweilen überbordende Opulenz moderner Großclubs, der wird im Babylon beglückendende Stunden verbringen. Das Babylon hat nichtsdestotrotz seit 2015 massive Umbau- und Erweiterungsarbeiten getätigt; der neue FKK- und Saunaclub Babylon in Elsdorf ist mit seinem schicken Loungeanbau, den neuen Liebeszimmern, dem hübschen Gartengelände mit dem in 2017 fertiggestellten Wellnessbereich inklusive Swimmingpool im Außenbereich, dem

erweiterten Catering und damit insgesamt einhergehend auch mit einem reichlich aufgestocktem Line-up ein deutlich größerer Club mit einem modernen, zeitgemäßen Erscheinungsbild geworden, ohne dabei an altbewährter Tradition eingebüßt zu haben. Parallel dazu hat das Babylon ein umfassendes Info-Portal auf seiner Website geschaffen, wie es in dieser Form bei keinem anderen Saunaclub zu finden ist. Geburtstagskindern gegenüber zeigt sich der Club spendabel und gewährt diesen freien Eintritt.


Wettervorhersage für Elsdorf
° ° °
Öffnungszeiten
Montag
11:00 — 24:00
Dienstag
11:00 — 24:00
Mittwoch
11:00 — 24:00
Donnerstag
11:00 — 24:00
Freitag
11:00 — 01:00
Samstag
11:00 — 01:00
Sonntag
11:00 — 24:00

Die angegebenen Öffnungszeiten verstehen sich als Mindestöffnungszeiten!

FKK Babylon Elsdorf
FKK Babylon Elsdorf

FKK Babylon Elsdorf
FKK Babylon Elsdorf

FKK Babylon Elsdorf
FKK Babylon Elsdorf

Preise
Eintrittspreis: 70 EUR

60-Minuten-Ticket 40 EUR (bei diesem Tarif wird eine geringe Zeitüberschreitung der Gesamtaufenthaltsdauer im Club infolge einer Stundenbuchung toleriert).
10 Minuten reinschnuppern kostenlos.
2-Stunden-Ticket 50 EUR Eintritt.
4-Stunden-Ticket 60 EUR Eintritt, nach 9 Besuchen ist der 10. Eintritt kostenlos.
Tageskarte 70 EUR Eintritt, nach 9 Besuchen ist der 10. Eintritt kostenlos.
Massagezeit wird nicht angerechnet.
Übernachtung möglich (50 EUR).
Geburtstagskinder erhalten freien Eintritt gegen Vorlage des Personalausweises.
"Die Geburtstagsregelung ist folgende:
Der Gast, der alleine kommt, erhält nur freien Eintritt, wenn er an seinem wirklichen Geburtstag erscheint. Das muß er uns durch Vorlage seines Ausweises belegen.
Das haben wir immer so praktiziert.
Bei dem Gast, der mit mehreren Freunden (mind. 3) Geburtstag feiern will, sind wir von der Zeit her kulanter, da er den Termin ja auch mit seinen Freunden abstimmen muß. In der Regel sprechen wir hier von 2 Wochen.
Er hat dann freien Eintritt und die Freunde zahlen auf Sagen eines vereinbarten Kennwortes nur 50 EUR.
Wenn er mindestens 5 Freunde mitbringt, erhält er dazu eine normale Gratisnummer von 30 Minuten."

Spaß ab: 50 EUR

30min 50 EUR.
Line-up Range: Min |15-50| Max

FKK Babylon Elsdorf
FKK Babylon Elsdorf

FKK Babylon Elsdorf
FKK Babylon Elsdorf

FKK Babylon Elsdorf
FKK Babylon Elsdorf

Infos zur Stadt

Elsdorf
Onomastik: Dorf des Agil; ferner möglich auch Egilhard, Eilhard (Name eines im Jahr 881 bei Bergheim erschlagenen Abtes von Korneli­münster) --> Egilo-, Egils- und Eilsdorf
erste urkundliche Erwähnung: 12. Jhdt. n. Chr.
Einwohnerzahl: 22.000
Fläche: 66,17 km²
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Köln
Kreis: Rhein-Erft-Kreis
KFZ-Kennzeichen: BM
Fluss: Erft (jenseits der Stadtgrenzen)
Der Club FKK Babylon befindet sich westlich von Köln in Elsdorf am Ostrand des Ortskerns.

Köln:
Die Geschichte der größten NRW-Metropole Köln lässt sich bis in die Römerzeit zurückverfolgen, aus der verschiedene Bauwerke wie der Römerturm als Teil der Stadtmauer erhalten sind. Die Domstadt ist über verschiedene Autobahnen wie A1, A3, A4 und A57 erreichbar. Bahnreisende kommen in Köln bevorzugt auf dem Hauptbahnhof an.
Für Bahnreisende im Fernverkehr ist hierbei zu beachten, dass nicht alle ICE-Züge den Kölner HBF frequentieren, sondern zwecks Zeitersparnis alternativ nur am rechtsrheinischen Bahnhof Köln-Messe/Deutz Halt machen. Für den Stadtverkehr besteht in Köln ein dichtes Netz an Stadtbahnen und Bussen, welches durch die S-Bahn ergänzt wird. Die mit modernen Straßenbahnen betriebene Stadtbahn verbindet die bekannte Domstadt in NRW unter anderem mit Bonn.
Die Anzahl an Hotels und Ferienwohnungen in Köln ist überwältigend. Es gibt durchaus auch preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten, sie lassen sich außer in innenstadtnahen Hostels vor allem in Pensionen und Hotelbetrieben in den Kölner Außenstadtteilen finden.
Die zentrale Sehenswürdigkeit stellt der direkt am Hauptbahnhof und am Rhein gelegene Dom dar, der das Wahrzeichen schlechthin der Stadt und eines der bedeutendsten gotischen Bauwerke der Welt ist. Köln besitzt darüber hinaus noch zahlreiche weitere Kirchen- und andere historische Bauten, von denen einige in ihrer kulturhistorischen Bedeutung selbst den Dom übertreffen. Des Weiteren sind in Köln zahlreiche Kunstmuseen und das Römisch-Germanische Museum vorhanden. Als Geheimtipp gilt das direkt am Rhein gelegene Schokoladenmuseum.
Köln besitzt mit dem Kölsch ein spezielles obergäriges Bier, dessen Genuss einen Besuch der Stadt abrundet. An der Rheinuferpromenade gleich vis-à-vis der Altstadt finden sich wunderschöne Gaststätten und Lokale mit Blick auf den Rhein, in denen man bis in die Nacht hinein kölsche Lebensart genießen kann. Bei der alljährlich im Sommer auf dem Rhein stattfindenden Musik- und Feuerwerksveranstaltung "Kölner Lichter" versammeln sich rund eine Millionen Zuschauer auf beiden Uferseiten des Rheins.
Bekannte Söhne und Töchter Kölns sind etwa Jacques Offenbach, Ferdinand Franz Wallraf, Eduard Salomon von Oppenheim, Carl Bosch, August Bebel, Konrad Adenauer, Freya von Moltke, Wolfgang Graf Berghe von Trips, Mildred Scheel, Josef Neven DuMont, Willi Ostermann, Willy Birgel, Jupp Schmitz, Trude Herr, Willy Millowitsch, Peter & Mariele Millowitsch, Hans Süper, Otto Wolff von Amerongen, Nico, Heinrich Böll, Marie-Louise Steinbauer, Jürgen Becker, Rolf Kühn, Wolfgang Petry, Jürgen Zeltinger, Purple Schulz, Wolfgang Niedecken, Jean Pütz, Jack White, Dirk Bach, Heiner Lauterbach, Britta Heidemann, Anne Will, Marietta Slomka, Florian Henckel von Donnersmarck, Tina Ruland, Katharina Schüttler, Stefan Raab und Sarah Kern.
Fakten zur Supermetropole Köln am Rhein:
- Köln blickt auf eine rund 2000-jährige Geschichte zurück und zählt damit zu den ältesten Städten in Deutschland
- Köln war neben Prag und Nürnberg die bedeutendste Stadt des Heiligen Römischen Reiches (962-1803)
- der Kölner Dom (Hohe Domkirche Sankt Petrus) ist einer der bedeutendsten Sakralbauten der Welt mit der größten Kirchenglocke überhaupt und berherbergt die Reliquien der Heiligen Drei Könige
- das Bistum Köln ist hinter München und Paderborn die drittreichste Diözese Deutschlands
- der Kölner Karneval ist das größte Karnevalsfest in der nördlichen Hemisphere und beschert der Stadt in der fünften Jahreszeit einen Umsatz von rund 400 Millionen Euro
- der in Köln ansässige WDR ist nach der BBC die größte Sendeanstalt in Europa
- die seit 1988 in Köln ansässige Sendeanstalt RTL ist der größte Privatsender in Europa
- Köln ist mit rund 50.000 Studenten Sitz der hinter München und der Fernuniversität Hagen drittgrößten Unversität Deutschlands
- die Schildergasse/Hohe Straße in Kölns Innenstadt ist eine von Deutschlands meistfrequentierten Shopping-Meilen
- das Kölner Pascha in der Hornstraße ist das größte Hochhausbordell der Welt
- Kölsch ist zum einen ein helles und obergäriges Vollbier, das nach der Kölsch-Konvention nur in Köln und Umgebung hergestellt werden darf ...
- ... und zum anderen eine zu den ripuarischen Dialekten gehörende urbane Mundart, die außerhalb des kölschen Ballungsraums kaum jemand versteht
- Kölscher Klüngel ist ein weltweit einmaliges, auf gegenseitige Hilfeleistungen und Gefälligkeiten beruhendes System zwischen Funktionären in Verwaltung und Wirtschaft zum Wohle der Bevölkerung
- Das Kölsche Grundgesetz ist die informelle Verfassung der Stadt Köln und enthält 11 Artikel und weitere Zusatzartikel:
Artikel 1: Et es wie et es.
Artikel 2: Et kütt wie et kütt.
Artikel 3: Et hätt noch emmer joot jejange.
Artikel 4: Wat fott es, es fott.
Artikel 5: Et bliev nix wie et wor.
Artikel 6: Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet.
Artikel 7: Wat wells de maache?
Artikel 8: Maach et joot, ävver nit zo off.
Artikel 9: Wat soll dä Kwatsch?
Artikel 10: Drinks de ejne met?
Artikel 11: Do laachs de disch kapott.
Wichtige Zusatzartikel:
Jede Jeck is anders.
Küss de hück nit, küss de morje.
Et hätt noch schlimmer kumme künne.
Mer muss och jünne könne.
Mer muss sisch och jet jünne könne.
Bliev wie do bes.
Dä Herrjott es janit esu.
Hammer immer esu jemaat.
Nit alles, wat en Loch hät, is kapott.
Mät nix.
Wat däm ein sing Ül eß däm andere sing Naachtijall.
Mir sin nit aaberjläubisch.
Wer fean kan, de kan och maloche.
Mer weis et nie, mer stich nit drinn.
Dröm Jeck loß Jeck e lahnß.
Och dä raderdollste Aasch hät sing Visaasch.
Jedem Diersche sing Pläsiersche.
Dat jitt et nur, nur, nur in Kölle.
Dat sull ech jesaat hann?
Du bes Kölle.
Der wiess nix.
Haevemer nit koenemar nit.
Levve und levve losse.
Elsdorf:
Weit draußen vor den Toren Kölns befindet sich Elsdorf, eine vorwiegend ländliche Kommune im Rhein-Erft-Kreis westlich der Domstadt. Die Stadt ist über die A61 hervorragend an den Autoverkehr angebunden und ist von Köln aus insbesondere über die Bahnhöfe Sindorf, Horrem, Quadrath-Ichendorf und Zieverich erreichbar, von denen Regionalbusse zum Elsdorfer Busbahnhof verkehren.
In seiner heutigen Gebietsform besteht Elsdorf seit 1975 und umfasst die Gemeinden Angelsdorf, Elsdorf, Esch, Heppendorf, Niederembt und Oberembt. Ein großer Teil des Stadtgebietes wird durch den Tagebau Hambach im Rheinischen Braunkohlerevier in Nachbarschaft zur Stadt Jülich vereinnahmt, zu deren Herzogtum Elsdorf seit mittelalterlichen Zeiten bis 1794 gehörte. Das Rheinischen Braunkohlerevier, bestehend aus Jülicher Börde, Zülpicher Börde, Erftniederung und Ville gilt als das größte Braunkohlerevier in Europa. Der größte Arbeitgeber in Elsdorf ist dementsprechend auch neben der Pfeifer & Langen Zuckerfabrik die RWE Power AG.

Übernachtung in der Nähe des Clubs

Inselnest (0,5 Km)
Daimlerstraße 4
50189 Elsdorf
https://insel-nest.de
Zum Unnüdije (0,8 Km)
Gladbacher Str. 11
50189 Elsdorf
https://www.facebook.com/ZmUnnuedije/?fref=ts
Privatzimmer Holtermüller (0,8 Km)
Köln-Aachener Str. 23
50189 Elsdorf
http://www.privatzimmerholtermueller.mynetcologne.de
Haus Hubertus (1,9 Km)
Gladbacher Str. 124
50189 Elsdorf
https://das-haus-hubertus.de
Brauereigaststätte und Restaurant Krämers (1,9 Km)
Köln-Aachener-Strasse 229
50189 Elsdorf
http://www./
Lavendelhof (2,1 Km)
Am Wiebach 35
50189 Elsdorf-Berrendorf
https://www.lavendelhof-elsdorf.de
Burg-Hotel Wrege OHG (4,3 Km)
Burgstraße 17
50189 Elsdorf-Heppendorf
http://www.burghotel-wrege.de
Brauhaus Zur Krone (4,3 Km)
Hauptstraße 78-80
50126 Bergheim
http://www.brauhaus-bergheim.de

Entfernungsangaben sind Luftlinie