FKK Paradies Erfurt (D) in Erfurt
Club
Infos
Events
Mottotage
Kontakt
Anfahrt
Besonderheiten
  • Ja
  • Kostenloses Essen
  • Kostenlose Soft-Drinks
  • Kostenloses Bier
  • Bier vom Fass
  • Warmes Abendessen
  • Behindertengerecht
  • Blickgeschützter Parkplatz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Außenanlage (Garten)
  • Porno-Kino
  • Spielautomaten vorhanden
  • Whirlpool Indoor
  • Swimmingpool Indoor
  • Swimmingpool Outdoor
  • Professionelle Massage
  • Finnische Sauna
  • Solarium
  • Wertfächer
  • Nein
  • Cocktails
  • Sport-Live-Übertragung
  • Kostenloses WLAN
  • Klimatisiert
  • EC-Automat / Zahlung
  • SM Raum
  • Übernachten möglich
  • Whirlpool Outdoor
  • Dampfbad
  • Live Shows
  • Live DJ
  • Abholung möglich
Weitere Besonderheiten
Warme Speisen von 18.00 bis 22:30 Uhr gegen einen Aufpreis (5 EUR).
Fitness-Raum.
Beachvolleyball-Platz & Tischtennis.
Tabledance.
FKK Paradies Erfurt
FKK Paradies Erfurt

FKK Paradies Erfurt
FKK Paradies Erfurt

FKK Paradies Erfurt
FKK Paradies Erfurt

Größe / Fläche
Innen: 4000 m2
Außen: 3000 m2
Was Sie im FKK Paradies Erfurt (D) erwartet

Die Innenausstattung der umgebauten Fabrikhalle verblüfft. Das FKK Paradies erweist sich als sehr geschmackvoll und modern eingerichteter Club, der neben einer großen Lounge mit vielen dekorativen Sitzelementen und Poledance, Barbereich, Restaurant, einem geräumigen Kino und einer einladenden Wellnesslandschaft mit Sauna,

Solarium kleinem Indoor-Pool und Whirlpool sowie hübsch ausgestatteten Zimmern alles bietet, was einen angenehmen Aufenthalt sicher stellt. Der extensive Außenbereich bietet neben großem Swimmingpool zusätzlich noch einmal einen Whirlpool, eine gepflegte Gartenlandschaft mit Lauben, Strandkörben und Liegen und

außerdem noch ein Beach-Volleyball-Feld. Das 10-20köpfige Line-up wirkt vor diesem Hintergrund ein wenig ausgedünnt; der Club könnte weit mehr Girls beherbergen, ohne überfüllt zu wirken. Gleich nebenan befinden sich übrigens ein zugehöriges mehrstöckiges Laufhaus sowie eine Table-Dance-Bar.


Wettervorhersage für Erfurt
° ° °
Öffnungszeiten
Montag
11:00 — 02:00
Dienstag
11:00 — 02:00
Mittwoch
11:00 — 02:00
Donnerstag
11:00 — 02:00
Freitag
11:00 — 04:00
Samstag
11:00 — 04:00
Sonntag
geschlossen

FKK Paradies Erfurt
FKK Paradies Erfurt

FKK Paradies Erfurt
FKK Paradies Erfurt

FKK Paradies Erfurt
FKK Paradies Erfurt

Preise
Eintrittspreis: 60 EUR

Mo-Do 24-02 Uhr und Fr-Sa 02-04 Uhr 30 EUR Eintritt.
10er-Karte: 450 EUR.
20er-Karte: 800 EUR.

Spaß ab: 50 EUR

30min 50 EUR.
Line-up Range: Min |10-30| Max

FKK Paradies Erfurt
FKK Paradies Erfurt

FKK Paradies Erfurt
FKK Paradies Erfurt

FKK Paradies Erfurt
FKK Paradies Erfurt

Infos zur Stadt

Erfurt
Landeshauptstadt des Bundeslandes Thüringen
Onomastik: Erphesfurt (ahd., Furt durchs Dunkle)
erste urkundliche Erwähnung: 742 n. Chr.
Einwohnerzahl: 213.000
Fläche: 269,88 km²
Landkreis: /
KFZ-Kennzeichen: EF
Fluss: Gera
Der Club FKK Paradies befindet sich in Erfurt-Ost/Stollbergsiedlung.

Hier studierte Martin Luther: Erfurt ist mit seiner 1392 eröffneten Universität der Standort mit der drittältesten Universität Deutschlands bzw. dank des Gründungsprivilegs von 1379 sogar der ältesten. Erfurt ist Landeshauptstadt von Thüringen, bedeutende Messestadt und Sitz des Bistums Erfurt, dessen Kathedrale eindrucksvoll das Stadtbild beherrscht. Im damaligen Hotel Erfurter Hof kamen 1970 Bundeskanzler Willy Brandt und der ostdeutsche Ministerpräsident Willi Stoph zum ersten deutsch-deutschen Gipfeltreffen zusammen und schrieben im Nachkriegsdeutschland deutsche Geschichte. Erfurt ist verkehrstechnisch natürlich inklusive seines Flughafens hervorragend erschlossen und wäre mit seiner geographischen Lage etwa mittig zwischen den Kulturstätten Gotha und Weimar selbst dann eine geeignete Reisedestination, wenn es dort nichts weiter zu sehen gäbe. Doch Erfurt verfügt mit seiner historischen Altstadt über außergewöhnlich reizvolle Sehenswürdigkeiten, nicht zuletzt deshalb, weil die Stadt den II. Weltkrieg relativ unbeschadet überstanden hat und weil seit der Wende erhebliche Gelder in die Renovierung der Innenstadt geflossen sind.
Bedeutendstes romanisches Bauwerk Erfurts ist die Peterskirche auf dem Petersberg im Zentrum der Stadt. Bedeutendstes gotisches Bauwerk ist hingegen die Marienkirche, die übermächtig auf dem Domberg am Westrand des Altstadtrings aus dem Stadtbild herausragt. Die Ersterwähnung ihres Ursprungsbaus im Jahre 742 gilt als Gründungsdatum der Stadt Erfurt. Missionsbischof Bonifatius gründete hier das Bistum Erfurt, ging aber schon 755 wieder zurück zu seinem Heimatbistum nach Mainz und vereinigte die beiden Bistümer. Die weltliche Herrschaft der Mainzer Bischöfe währte bis zum Reichsdeputationshauptschluss im Jahre 1803, danach kam Erfurt, mit einer kurzen Unterbrechung von 1806 bis 1814, zu Preußen bzw. an Sachsen-Weimar-Eisenach. Die Kathedrale ist erst seit 1994 wieder Sitz des neugeschaffenen Bistums Erfurt.
Östlich des Doms breitet sich die Altstadt mit ihrer mittelalterlichen Kulisse und dem sie umgebenden entzückenden Ensemble von Fachwerk-, Bürger- und Handelshäusern wie dem Haus zum Ochsen oder dem Haus zum Stockfisch aus. Bedeutende Barockbauten sind die Kurmainzische Statthalterei, die Waage und die Zitadelle Petersberg. Die Alte Synagoge in Erfurts Altstadt ist mit einem Alter von 900 Jahren die älteste erhaltene Synagoge in Europa. Über die lieblich dahinplätschernde Gera spannt sich die Krämerbrücke; sie zählt zu den bekanntesten Wahrzeichen Erfurts und ist mit ihrer beidseitigen, geschlossenen Brückenbebauung mit Fachwerkhäusern die längste durchgehend bebaute Brücke Europas.
Erfurt besitzt keinen ausgeprägten Vorortgürtel, deshalb ist seine Besiedlung schon an den Stadträndern von ländlichlicher Struktur. Erfurts Naherholungsgebiete breiten sich deshalb bereits auf städtischem Terrain aus und erstrecken sich in der Folge hinaus bis in die bewaldeten Höhen des Steigerwalds und schließlich weiter südlich auch bis hin zur Naturlandschaft Thüringer Wald.
Erfurt liegt in Thüringen inmitten der mitteldeutschen Metropolregion und ist beliebtes Ausflugsziel für Städtereisende und Durchreisende. Am Erfurter Kreuz schneiden sich im Südwesten der Stadt die Bundesautobahnen A4 und A71. Insgesamt verfügt die Stadt über 4 Autobahnabfahrten und kann in nahezu jeden Stadtteil gut mit dem Auto erreicht werden.
In Erfurt selbst findet man sich sehr gut zurecht und kann vom Zentrum aus gesehen in alle Stadteile mit öffentlichen Nahverkehrsmittel gelangen. Das Verbundnetz von Erfurt wird größtenteils durch Busse oder Straßenbahnen abgedeckt, wobei auch Zugverbindungen im Nahverkehr innerhalb Erfurts existieren. Die Stadt verfügt über insgesamt 8 Bahnhöfe und sichert so nicht nur die Streckenverbindungen innerhalb Erfurts, sondern in nahezu alle Gebiete von Thüringen und darüber hinaus.
Wer auf der Suche nach einem passenden Hotel ist, kann sich in Erfurt eine gebietsnahe Unterkunft suchen. Fast flächendeckend findet man hier Hotels in einer relativ engen Dichte. Ob an der Autobahn oder doch lieber zentrumsnahe - das Angebot an Hotels ist vielseitig.
Zu den bekannten Söhnen und Töchtern Erfurts gehören Elisabeth Lemmerhirt & Johann Ambrosius Bach, die Eltern von Johann Sebastian Bach, Max und Alfred Weber, Reinhard Gehlen, Christine Westermann, Franziska Schenk, Yvonne Catterfeld, Clueso und Maria Ehrlich.

Übernachtung in der Nähe des Clubs

Ferienwohnung Erfurt (1,8 Km)
Stotternheimer Straße 50
99086 Erfurt
https://www.monteurzimmer-erfurt.de
Gaststätte zum Feldschlößchen (1,9 Km)
Magdeburger Allee 214
99086 Erfurt
http://feldschloesschen-erfurt.de

Entfernungsangaben sind Luftlinie