Atlantis Kufstein (A) in Kufstein
Club
Infos
Events
Mottotage
Kontakt
Anfahrt
Besonderheiten
  • Ja
  • Kostenloses Essen
  • Kostenlose Soft-Drinks
  • Bier vom Fass
  • Warmes Abendessen
  • Blickgeschützter Parkplatz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Sport-Live-Übertragung
  • Außenanlage (Garten)
  • EC-Automat / Zahlung
  • Porno-Kino
  • Whirlpool Indoor
  • Whirlpool Outdoor
  • Professionelle Massage
  • Finnische Sauna
  • Dampfbad
  • Solarium
  • Nein
  • Kostenloses Bier
  • Cocktails
  • Behindertengerecht
  • Kostenloses WLAN
  • Klimatisiert
  • SM Raum
  • Spielautomaten vorhanden
  • Übernachten möglich
  • Swimmingpool Indoor
  • Swimmingpool Outdoor
  • Live Shows
  • Live DJ
  • Abholung möglich
  • Wertfächer
Weitere Besonderheiten
Circa 15 Service-Zimmer.
FKK Atlantis
FKK Atlantis

FKK Atlantis
FKK Atlantis

FKK Atlantis
FKK Atlantis

Größe / Fläche
Innen: 2300 m2
Außen: 200 m2
Was Sie im Atlantis Kufstein (A) erwartet

Wenn man im Obergeschoss dieses Clubs im Whirlpool sitzt und sich darüber die mächtige Kuppel hinauf in den Tiroler Himmel erhebt, dann könnte man meinen, man sei soeben aus dem versunkenen Atlantis wieder aufgetaucht. Der Wellnessbereich des Atlantis ist wahrhaft gelungen und bietet in einer äußerst geschmackvoll inszenierten Kulisse Sauna, Solarium, Massageangebote und Relaxzonen. Im Erdgeschoss findet man den

Aufenthaltsbereich mit Barraum, wo sich stilsichere Eleganz und folkloristische Elemente auf exquisite Weise vermischen. Der Speisesaal wiederum ist eher geprägt von einem rustikalen Wirtshausambiente, wo es zünftig nach Tiroler Art zu essen gibt. Die opulenten Zimmer sind indivduell nach unterschiedlichen Themen eingerichtet und sehr einfallsreich dekoriert. Im Club findet man auch ein kleines Kino, im Außenbereich auch ein

lauschiges Freigelände. Die Location ist idyllisch eingebettet in die Naturlandschaft des Tiroler Unterlands und befindet sich am Südrand des schmucken Grenzorts Kufstein, sodass sie insbesondere für bayerische Gäste eine interessante und schnell zu erreichende Alternative zu den einheimischen deutschen Adressen bietet, wenngleich das österreichische Preisniveau ein wenig abschreckend wirkt. Das Atlantis ist ein echter FKK-Club.


Wettervorhersage für Kufstein
° ° °
Öffnungszeiten
Montag
14:00 — 02:00
Dienstag
14:00 — 02:00
Mittwoch
14:00 — 02:00
Donnerstag
14:00 — 02:00
Freitag
14:00 — 02:00
Samstag
14:00 — 02:00
Sonntag
14:00 — 02:00

FKK Atlantis
FKK Atlantis

FKK Atlantis
FKK Atlantis

Preise
Eintrittspreis: 80 EUR
Spaß ab: 70 EUR

30min 70 EUR.
Line-up Range: Min |10-30| Max

FKK Atlantis
FKK Atlantis

Infos zur Stadt

Kufstein
Onomastik: Caofstein; 1205 n. Chr. Kopfstoa (dial.;= mundartliche Bezeichnung der Festung Kufstein)
erste urkundliche Erwähnung: 788. n. Chr.
Einwohnerzahl: 19.000
Fläche: 39,37 km²
Bundesland: Tirol
Bezirk: Kufstein
KFZ-Kennzeichen: KU
Fluss: Weißache-->Inn
Der Club Atlantis befindet sich in Kufstein-Endach am Südrand der Stadt.

Kufstein ist die zweitgrößte Stadt im österreichischen Bundesland Tirol. Sie befindet sich auf 500 m ü. NHN etwa 40 km südlich von Rosenheim und 80 km nordöstlich von der Landeshauptstadt Innsbruck und liegt unmittelbar an der bayerischen Grenze. Kufstein ist gut erreichbar über die Autobahn A12 in Österreich und die Autobahn A93 in Bayern sowie über den Bahnhof Kufstein.
Die Stadt liegt beiderseits des Inns, zwischen dem Hausberg Pendling und dem Maistaller Berg im Westen, dem Thierberg im Norden, dem Kaisergebirge und dem Stadtberg im Osten und dem Kufsteiner Wald im Süden; des Weiteren liegt sie im Einzugsbereich der Naturschutzgebiete Kaisergebirge sowie Kufsteiner und Langkampfener Innauen.
Kufstein gehörte von alters her zum Herzogtum Bayern. Gegen Ende des 14. Jahrhunderts erhielt es vom bayrischen Herzog Stefan dem Jüngeren das Stadtrecht. Auf dem Reichstag zu Köln 1505 sicherte sich der Habsburger Maximilian I. das Gebiet um Kufstein, damit kam die Stadt zu Tirol und Österreich. Die Burg Kufstein, die erstmals 1205 als Besitzung des Bischofs von Regensburg Erwähnung findet, ließ er später zur Festung ausbauen; dabei entstand der große runde Kaiserturm, der zum Wahrzeichen Kufsteins geworden ist. Zu napoleonischen Zeiten konnte sich Bayern noch einmal für die Zeit von 1805 bis 1814 die Stadt sichern, danach kam Kufstein dauerhaft zu Österreich. Die Festung Kufstein verlor allmählich ihre militärische Bedeutung und wurde bis ins späte 19. Jahrhundert als Staatsgefängnis vorwiegend für politische Gefangene genutzt.
Mit dem Eisenbahnanschluss 1858 begann Kufsteins industrielle und touristische Erschließung. Die Stadt ist heute Standort zahlreicher größerer Unternehmen, insbesondere aber ein beliebter Urlaubsort. Sehenswürdigkeiten der Stadt sind außer der Festung Kufstein und ihrer stadtweit hörbaren Heldenorgel, der größten Freiluftorgel der Welt, die Altstadtmeile, das spätgotische Rathaus mit der charakteristischen Treppengiebelfassade, das Heimatmuseum, die Ruine Thierberg, das Schloss Hohenstaffing und die Pfarrkirche Kufstein-St. Vitus.
Die Stadt betreibt über das Jahr hinweg alljährlich eine Reihe von vergnüglichen Veranstaltungen, dazu gehören der Almabtrieb, das Kaiserfest, das Festival Kufstein unlimited, der Operettensommer, das Ritter-Fest, der Tanzsommer, der Weihnachtszauber auf der Festung und die Wunderlichen Kulturtage in Kufstein "WoasstEh!".

Übernachtung in der Nähe des Clubs

Hörfinghof (0,5 Km)
Weissach 21
6330 Kufstein
https://www.hoerfinghof.at
Hotel Stadt Kufstein (2,3 Km)
Arkadenplatz 1
6330 Kufstein
https://www.hotel-stadt-kufstein.at

Entfernungsangaben sind Luftlinie