Aus unserer Redaktion

Die mittelgroßen, kleinen und preisgünstigen Saunaclubs in Deutschland

Es muss nicht immer Kaviar sein. Nicht alle Besucher von Saunaclubs bevorzugen die großen, aufwendig gebauten, teuren Premiumclubs wie etwa FKK Palast Freiburg, Paradise Stuttgart, Atmos Saunaclub Hamburg oder FKK Villa Hannover. Vielen Gästen ist die Stimmung in den kleineren und familiären Saunaclubs, die zumeist auch kostengünstiger operieren können, wesentlich angenehmer. So hat zum Beispiel in Augsburg der Platzhirsch FKK Colosseum – übrigens ein Partnerclub des FKK Morgenland Ulm – zwischenzeitlich vor einigen Jahren Konkurrenz bekommen durch den zeitweilig günstigeren Saunaclub FKK Cleopatra Augsburg.


Alternativlos hingegen bleibt das FKK Artemis Berlin, in der deutschen Hauptstadt gibt es weit und breit keinen vergleichbaren Saunaclub, das Artemis hat gewissermaßen eine Monopolstellung inne.


Ganz anders stellt sich die Situation in Nürnberg dar. In der fränkischen Metropole sind gleich sechs verschiedene Saunaclubs mittlerer Größe beheimatet, die alle durch vergleichsweise günstige Preise punkten können. Die Rede ist von den Clubs Libido, FKK Heaven Nürnberg, FKK Pompeji, FKK Mach III, FKK Palmas Nürnberg sowie dem unmittelbar benachbarten FKK Venezia. Diese Clubs haben für das geleistete Entree eine Menge zu bieten, was spätestens dann deutlich wird, wenn man einen Vergleich mit der bayerischen Metropole wagt. In den Münchener Saunaclubs wie etwa der FKK Sudfass Oase sieht man sich mit wesentlich höheren Eintrittspreisen und Servicetarifen konfrontiert.


Große Saunaclubs sind keineswegs immer sündhaft teuer. In idyllischen Lage am Rande des Thüringer Waldes findet man zum Beispiel das FKK Traumland Ohrdruf, einen hinreißend dekorierten Saunaclub im Landhausstil mit riesiger Gartenanlage inklusive Swimmingpool. Für den hier fälligen Eintrittspreis bekommt man ein beeindruckendes Paket an Hardware geboten, die sich mit der Ausstattung weitaus teurer Saunaclubs durchaus messen kann.


Das Gleiche gilt für die mit viel Hingabe und Engagement umfassend erweiterte ehemalige Villa Marisol in Hamminkeln, dem jetzigen Saunaclub Gallardo, der einen Kinosaal präsentieren kann, wie es ihn in solcher Pracht in keinem anderen Saunaclub gibt. Zu den preisgünstigen und dennoch vollwertigen Saunaclubs gehören insbesondere viele kleinere Saunaclubs aus dem Ruhrgebiet, so zum Beispiel die FKK Villa Venus Duisburg, Penelope Essen – ein Partnerclub des Acapulco Velbert – oder die FKK Luder-Lounge Dortmund. Diese Clubs sind unter anderem deshalb so beliebt, weil sie viele heiße Girls beherbergen, niedrige Eintrittspreise nehmen und Sex zu unschlagbar günstigen Preisen ermöglichen. Für welchen Saunaclub man sich auch immer entscheidet – tabulose FKK-Girls findet man überall in deutschen Saunaclubs. Grundsätzlich hängt der Preis von dem Angebot ab. Möchte man einen Premium-Saunaclub ohne Abstriche besuchen, oder doch eher für viel Sex und wenig Geld einen Pauschalclub besuchen - Verglichen wurden die Etablissements hier.