Aus unserer Redaktion

Das erste Mal im FKK-/Saunaclub: Vorbereitung

2. Vorbereitung:


Egal, ob Du zum ersten Mal oder wiederholt in einen Saunaclub gehst, es empfiehlt sich immer ein gewisses Maß an Vorbereitung. Dazu gehört z.B., sich in den bekannten Foren über die Eigenarten des Clubs zu informieren, vor allem auch über das dort übliche Preissystem. Ggf. auch über die Mädels, welche bieten einen korrekten Service, welche eher nicht? Bei Deinem Erstbesuch wirst Du allerdings die Namen aus den Foren nicht den Mädels vor Ort zuordnen können.
Daher der Tipp: In vielen Foren gibt es einen Meeting Point/Verabredungsecke, in dem man sich mit Gleichgesinnten verabreden kann. Gib ehrlich an, dass Du Neuling bist - oft finden sich dann alte Hasen (Scouts), die im Club gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Völlig out: Mit ausgedruckten Listen im Club herumlaufen und nach bestimmten Mädels fragen. Merke Dir ggf. ein paar Namen (evtl. im Handy speichern) und frage die Thekenfrauen.


Zur Vorbereitung gehört natürlich auch Körperpflege: Fuß- und Fingernägel schneiden, eine ordentliche Rasur, Mundhygiene. Geduscht werden kann im Club, trotzdem sollte man nicht völlig verschwitzt an der Tür klingeln.


Teil 1: Terminologie


Teil 2: Vorbereitung


Teil 3: Vor dem Club


Teil 4: Im Club angekommen


Teil 5: Der Aufenthalt im Club


Teil 6: Das Wesentliche - das Zimmer


Teil 7: Abschied