Saunaclubs Bayern & Baden-Württemberg

Bayern: Nix Gwiss woass ma ned - schaun mer mal, dann sehn mer scho!


Das in Süddeutschland gelegene Bundesland Bayern gilt mit seinen 12,6 Millionen Einwohnern auf 70.600 km² Fläche als das flächengrößte Bundesland Deutschlands. Gemessen an der Einwohnerzahl steht es nur knapp hinter Nordrhein-Westfalen. Als Landeshauptstadt von Bayern wurde München festgelegt. Der Freistaat grenzt an Baden-Württemberg, Hessen, Sachsen und Thüringen, aber auch an Österreich und Tschechien. Traditionell gliedert Bayern sich in drei Landesteile: Franken, Schwaben und Altbayern. Diese umfassen das Alpenvorland bis hin zur Donau, im Süden die bayerischen Alpen, das Mittelgebirge im Osten Bayerns und die Schwäbische und Fränkische Alb. Neben der Donau, die als Hauptfluss gilt, fließen neben ihr auch noch die Iller, die Lech, die Isar, der Inn, die Wörnitz, die Altmühl, der Naab und der Regen durch Bayern.
|||
With its 12.6 million inhabitants on an area of 70,600 km², Bavaria, located in southern Germany, is considered to be the largest federal state in Germany. Measured by the number of inhabitants, it is only just behind North Rhine-Westphalia. Munich was chosen as the state capital of Bavaria. The Free State borders on Baden-Württemberg, Hesse, Saxony and Thuringia, but also on Austria and the Czech Republic. Bavaria is traditionally divided into three parts: Franconia, Swabia and Old Bavaria. These include the Alpine foothills as far as the Danube, the Bavarian Alps in the south, the low mountain ranges in the east of Bavaria and the Swabian and Franconian Alb. Besides the Danube, which is considered the main river, the Iller, Lech, Isar, Inn, Wörnitz, Altmühl, Naab and Regen also flow through Bavaria.






Überwiegend wird die Fläche Bayerns demnach auch für die Land- und Forstwirtschaft genutzt. In der Vergangenheit entwickelte Bayern sich allerdings dennoch vom Agrar- zum Technologiestandort und gilt heute als sehr wirtschaftsstarker und reicher Staat. Dies mag vor allem an der Automobil- und IT-Industrie im Großraum Bayern liegen. Firmen wie BMW, Audi, Siemens, Nokia und Microsoft haben hier ihren Sitz, aber auch Medienkonzerne und Verlage wie Pro Sieben, Sat1 und der Burda Verlag. Am meisten Aufsehen erregt Bayern aber wohl neben dem beliebten und erfolgreichen Fußballverein FC Bayern München durch das weltbekannte und allseits beliebte Oktoberfest. Es gilt als das größte Volksfest der Welt und zählt jedes Jahr rund sechs Millionen Besucher, viele davon in Trachtenkleidung, aus aller Welt. Eigens für dieses Fest wird von den Münchner Brauereien ein spezielles Bier mit 13,5% Stammwürze gebraut, das damit mehr Alkohol als Vollbier enthält. Das lädt alle Besucher zum ausgiebigen Feiern ein. Das mag auch an der Musik liegen. Denn Bayern ist das Land der traditionellen Volksmusik, der Jodler, der Schuhplattler und Heimat von zahlreichen Komponisten und Chören. Das wohl bekannteste Orchester, das in Bayern beheimatet ist, ist wohl das der Münchner Philharmoniker. Jährlich finden in Bayern auch die Bayreuther Festspiele und die Münchner Opernfestspiele statt, was die Zahl der Besucher ebenfalls ansteigen lässt.
|||
The area of Bavaria is therefore also predominantly used for agriculture and forestry. In the past, however, Bavaria developed from an agricultural location to a technology site and today is considered a very economically strong and rich state. This may be mainly due to the automotive and IT industries in the greater Bavaria area. Companies such as BMW, Audi, Siemens, Nokia and Microsoft have their headquarters here, but also media groups and publishers such as Pro Sieben, Sat1 and Burda Verlag. But the most sensational thing about Bavaria, apart from the popular and successful football club FC Bayern München is the world-famous and universally popular Oktoberfest. It is regarded as the largest folk festival in the world and attracts around six million visitors every year, many of them in traditional costume, from all over the world. Especially for this festival, the Munich breweries brew a special beer with 13.5% original wort, which contains more alcohol than full beer. This invites all visitors to an extensive celebration. This may also be due to the music. Because Bavaria is the land of traditional folk music, yodels, Schuhplattler and home of numerous composers and choirs. Probably the most famous orchestra in Bavaria is the Munich Philharmonic. The Bayreuth Festival and the Munich Opera Festival also take place in Bavaria every year, which also increases the number of visitors.


 


Liste der Saunaclubs in Bayern:
List of sauna clubs in Bavaria:



















 


Weitere Clubs findest Du in der Liste aller FKK- und Saunaclubs.
You can find more clubs in the list of all FKK and sauna clubs.


 




Baden-Württemberg: Nach Ulm isch weider als zua Fuaß!


Baden-Württemberg ist das südwestlichste Bundesland der Bundesrepublik Deutschland und erstreckt sich über eine Fläche von 35.752 qkm. Es grenzt an die Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen und Bayern sowie im Süden an die Schweiz und im Westen an Frankreich; zu beiden Staaten bildet der Rhein größtenteils die natürliche Staatsgrenze. Prominenter Grenzübergang ist die Europabrücke zwischen Strasbourg und Kehl. In Baden-Württemberg leben 10,7 Millionen Menschen, rund 600.000 davon in der Landeshauptstadt Stuttgart. Das Land ist eines der wirtschaftstärksten Bundesländer und gilt als wichtiges Zentrum der deutschen Automobilindustrie (unter anderem Daimler AG, Porsche, Robert Bosch) - hier wurde einst das Automobil erfunden -, außerdem als bedeutender Standort der Maschinenbauindustrie und als herausragender Forschungsstandort. Auch bekannte Unternehmen aus der Textilindustrie wie Hugo Boss, Trigema und Steiff haben hier ihren Sitz.
|||
Baden-Württemberg is the most southwestern federal state of the Federal Republic of Germany and covers an area of 35,752 square kilometres. It borders the federal states of Rhineland-Palatinate, Hesse and Bavaria as well as Switzerland in the south and France in the west; the Rhine forms the natural border to both states. A prominent border crossing is the Europabrücke between Strasbourg and Kehl. 10.7 million people live in Baden-Württemberg, around 600,000 of them in the state capital Stuttgart. The state is one of the economically strongest federal states and is regarded as an important centre of the German automotive industry (among others Daimler AG, Porsche, Robert Bosch) - the automobile was once invented here - as well as an important location for the mechanical engineering industry and an outstanding research location. Well-known textile companies such as Hugo Boss, Trigema and Steiff also have their headquarters here.






Neben Stuttgart bilden Mannheim, Karlsruhe, Freiburg, Ulm, Heidelberg und Heilbronn die größten Städte. Baden-Württemberg gilt als ein Land von hoher Lebensqualität und großem Freizeitwert, die Arbeitslosigkeit ist niedrig, die Region bietet viele Sehenswürdigkeiten und abwechslungsreiche Landschaften. Dazu gehören beispielsweise der Bodensee, der Schwarzwald, eines der größten Mittelgebirge Deutschlands, die Schwäbische Alb, in der auch die Donau entspringt, oder der Kaiserstuhl - ein hohes, kompaktes Mittelgebirge am Rande der oberrheinischen Tiefebene -, der klimatisch als die wärmste Region Deutschlands gilt. Baden-Württemberg verfügt über viele romantische und teils gut erhaltene Schlösser, Burgen und Altstädte insbesondere entlang des Neckars, genannt sei hier das weltberühmte Heidelberger Schloss.
|||
Besides Stuttgart, Mannheim, Karlsruhe, Freiburg, Ulm, Heidelberg and Heilbronn are the largest cities. Baden-Württemberg is regarded as a state with a high quality of life and great recreational value, unemployment is low, the region offers many sights and varied landscapes. These include, for example, Lake Constance, the Black Forest, one of the largest low mountain ranges in Germany, the Swabian Alb, where the Danube rises, or the Kaiserstuhl - a high, compact low mountain range on the edge of the Upper Rhine lowlands - which is considered the warmest region in Germany in terms of climate. Baden-Württemberg has many romantic and partly well-preserved palaces, castles and old towns, especially along the Neckar River, including the world-famous Heidelberg Castle.






Heidelberg ist zugleich Sitz der ältesten Universität Deutschlands, weitere auch international hoch angesehene Universitätsstandorte sind Tübingen, Freiburg, Stuttgart, Ulm, Mannheim, Konstanz und Karlsruhe. Folkloristischen und touristischen Erinnerungswert haben ferner die weltbekannte Spielbank in der Kurstadt Baden-Baden, der Europa-Freizeitpark in Rast, die alemannische Fasnacht, Bollenhüte, Kirschtorten und Kuckucksuhren aus dem Schwarzwald sowie das Unvermögen der Baden-Württemberger, Hochdeutsch zu sprechen – ein Mangel, mit dem sie bisweilen selber kokettieren. Macht nichts – Baden-Württemberg ist überreich gesegnet mit anderen Qualitäten.
|||
Heidelberg is also home to Germany's oldest university, and other internationally renowned universities are Tübingen, Freiburg, Stuttgart, Ulm, Mannheim, Konstanz and Karlsruhe. The world-famous casino in the spa town of Baden-Baden, the Europa leisure park in Rast, the Alemannic carnival, Bollenhüte, cherry cakes and cuckoo clocks from the Black Forest also have a folkloristic and touristic memorable value as well as the inability of the people of Baden-Württemberg to speak High German – a lack with which they sometimes flirt themselves. Never mind - Baden-Württemberg is richly blessed with other qualities.


 


Liste der Saunaclubs in Baden-Württemberg:
List of sauna clubs in Baden-Württemberg:





















 


Weitere Clubs findest Du in der Liste aller FKK- und Saunaclubs.
You can find more clubs in the list of all FKK and sauna clubs.